Visaton Lautsprecherbausatz NANO SAT MK ll 1 Stück

159,46 €
-19 %

129,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Visaton Lautsprecherbausatz NANO SAT MK ll - Stück

2 Wege Boxen,wohnraumfreundliches System aus winzigen Satelliten


Eigenschaften und Klang

Das Miniatur-Klangwunder NANO wurde überarbeitet. Bei dieser Version wird auf den rückwärtigen Hochtöner verzichtet und die Weiche entsprechend angepasst. Dadurch konnte die Natürlichkeit der Stimmenwiedergabe verbessert werden. Außerdem verhält sich die NANO jetzt deutlich unkritischer bei Veränderungen der Aufstellung, insbesondere des Wandabstandes. Sie kann nun auch problemlos z.B. in ein enges Bücherregal integriert werden.

Kombiniert man die NANO SAT MKll mit dem NANO SUB, erhält man ein absolut wohnraumfreundliches System aus winzigen Stelliten und einem kompakten Subwoofer, das fast ohne Kompromisse wie eine wesentlich größere Standbox klingt.


Zuschnittliste für 1 Box :

TeileMaße (mm)AnzahlMaterial: 8 mm MDFFronten und Rücken86 x 864Seiten86 x 704Deckel, Boden und Rahmen70 x 705Ecken (sind noch diagonal zu teilen)15 x 158Material: Aluminiumrohr o.ä.BassreflexrohrØ 12 x 402


Aufbau :

Zunächst werden Ober- und Unterteil der Satelliten getrennt verleimt und die Öffnungen gesägt bzw. gebohrt. Das Brettchen für den Zwischenrahmen wird ebenfalls innen ausgesägt. Anschließend können beide Gehäuseteile mit dem Rahmen verleimt werden. Man teilt die 15 x 15 mm großen Teile für die Ecken diagonal und verklebt auch diese. Über diese Ecken müssen später die Abdeckgitter passen (vorn und hinten je zwei). An dem Abdeckgitter, das über dem Anschlussterminal sitzt, wird mit einer Kneifzange ein Stück der umgebogenen Kante herausgebrochen, um das Zuleitungskabel herauszuführen.

Die kurzen Bassreflexrohre werden aus Aluminiumrohren (z.B. im Baumarkt erhältlich) zugeschnitten und mit Silikon oder Heißkleber in die vorgeschriebenen Bohrungen eingeklebt. Die Gehäuse sind so klein, dass die Weichenplatinen nicht angeschraubt werden können. Sie werden einfach in Dämpfungswolle eingewickelt und ins Gehäuse gestopft.

Bedämpfung :

Für jeden Satellit werden zwei kleine Stücke (etwa 5 x 5 cm) vom Dämpfungsmaterial des Subwoofers abgeschnitten und jeweils ein Stück in die obere und die untere Kammer gestopft. Ein weiteres etwa fingerhutgroßes Stück wird in die Bassreflexrohre gesteckt und mit etwas Kleber fixiert.


Bestückungsliste für 1 Box :

Der Bausatz enthält alle in dieser Bestückungsliste aufgeführten Bauteile, jedoch kein Gehäuse und kein Alu-Rohr.


1 Stück Hochtöner SC 5 - 8 Ohm

1 StückTieftöner F 8 SC -8 Ohm

1 Stück Frequenzweiche Weiche Nano MK ll

1 Stück Anschlussklemme PT 57 NG

1 x Holzschrauben 3,5 x 19 mm

8 x Senkkopfschrauben 3,5 x 25 mm

4 Stück Schutzgitter Effekt 80

Kabel 2 x 1,5 mm² 1 m


Technische Daten :

Nennbelastbarkeit mit Hochpassfilter 60 W

Musikbelastbarkeit mit Hochpassfilter 90 W

Nennimpedanz Z 8 Ohm

Übertragungsbereich (-10 dB) 150 - 22000 Hz

Mittlerer Schalldruckpegel 82 dB (2,83 V/1 m)

Trennfrequenz 4000 Hz

Gehäuseprinzip BassreflexNettovolumen 0,8 l

Außenmaß Höhe 180 mm

Außenmaß Breite 86 mm

Außenmaß Tiefe 105 mm