Visaton Lautsprecherbausatz ATLANTIS MK II

(1 Set(s) = 1.871,00 €)
2.258,62 €
-17 %

1.871,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 4-5 Tag(e)

Beschreibung

Visaton Lautsprecherbausatz ATLANTIS MK II - Paar

Eigenschaften und Klang

Die Atlantis ist konsequent auf guten Kennschalldruck bei moderater Gehäusegröße und eleganter Optik ausgelegt. Im Bassbereich kommen zwei AL 170-8 Ohm parallel in getrennten Kammern zum Einsatz, wobei jedem ca. 27 l Volumen zur Verfügung stehen. Damit erreicht man schon eine untere Grenzfrequenz von 28 Hz, also einen satten Tiefbass. Die Aufstellung der Boxen ist dabei relativ unkritisch, sie sollten nur nicht direkt an der Wand stehen (mind. 10 cm Abstand), da dann die Wirkung der Bassreflexrohre behindert wird.

Der Mitteltöner Al 130-M 8 Ohm ist im Vergleich zum normalen AL 130-8 Ohm mit einer kürzeren Schwingspule ausgestattet. Das führt zu einem höheren Wirkungsgrad und macht ihn zum idealen Partner in dieser Kombination.

Als Hochtöner wird der KE 25 SC-8 Ohm ab 2500 Hz angekoppelt. Der Klirrfaktor dieser Keramikkalotte ist bereits bei diesen Frequenzen äußerst gering, so dass auch hohe Pegel verzerrungsfrei wiedergegeben werden können.


Technische Daten :

Nennbelastbarkeit 140 W

Musikbelastbarkeit 200 W

Nennimpedanz Z 4 Ohm

Übertragungsbereich (-10 dB) 28–25000 Hz

Mittlerer Schalldruckpegel 86 dB (1 W/1 m)

Trennfrequenz 200/2500 Hz

Gehäuseprinzip Bassreflex

Nettovolumen 2 x 27 l + 7 l

Außenmaß Höhe 1150 mm

Außenmaß Breite 230 mm

Außenmaß Tiefe 370 mm


Aufbau

Die Zuschnitte werden, bis auf die untere Bodenplatte, gemäß Zeichnung verleimt. Gehrungen können mit einer einstellbaren Stich- oder Handkreissäge geschnitten werden. Da die Winkel meist nicht sehr genau einstellbar sind, sollte man zunächst einen Probeschnitt an einem Reststück machen.

Das Gehäuse ist mit einem doppelten Boden ausgestattet, so dass die Frequenzweiche außerhalb der eigentlichen Lautsprecherkammern platziert werden kann. Die Bodenplatte, auf der die Weiche befestigt wird, verschraubt man von unten mit dem Gehäuse. Die vorgebohrten Kabeldurchführungen innerhalb des Gehäuses müssen nach der Verkabelung z.B. mit Heißkleber oder Silikon sorgfältig verschlossen werden.


Bedämpfung

Eine Matte Dämpfungsmaterial wird in das Mitteltongehäuse gelegt, jeweils 2 Matten kommen in jede Tieftonkammer. Der Bereich hinter den Bassreflexrohren sollte dabei frei bleiben .


Bestückungsliste für 1 Box


Der Bausatz enthält alle in dieser Bestückungsliste aufgeführten Bauteile, jedoch kein Gehäuse.

Hochtöner

KE 25 SC-8 Ohm

1 St.Mitteltöner

AL 130 M-8 Ohm

1 St.Tieftöner

AL 170- 8Ohm

2 St.Frequenzweiche

Weiche Atlantis

1 St.Bassreflexrohre

BR 15.34 (volle Länge)

2 St.Anschlussklemme

BT 95/75

1 St.Dämpfungsmaterial

Polyesterwolle

2,5 Btl.Spezial-Holzschrauben

4 x 25 mm

16 St.Senkkopfschrauben

3,5 x 25 mm

4 St.Kabel

2 x 1,5 mm²

2,5 m

2 x 2,5 mm²

2,5 m



Zuschnittliste für 1 Box

Material: 19 mm Spanplatte oder MDF

Front / Rückwand 1131 x 192 mm

2 Seiten 1131 x 370 mm

2 Deckel 230 x 370

1 Trennwand 407 x 1921 mm

Zwischenboden / Versteifung 332 x 1922 mm

MT Boden 132 x 1921mm

MT Rückwand 305 x 192 mm

1 Boden 331 x 191 mm

1Material: Holz

Leisten20 x 20 x 1922